Mittwoch, 4. Februar 2015

Haarband gehäkelt

Mit 11 Jahren hat man seinen eigenen Kopf und inzwischen auch seinen eigenen Geschmack. Das zeigt mir meine Tochter immer wieder und so auch mit den Wunsch nach einen Haarband mit Totenkopf.  Nun ja als Mama macht man ja fast alles um seinen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Also schnell die Wolle rausgekramt und los gehäkelt. Auf YouTube gibt es zum Thema Totenkopf eine tolle Anleitung von Monk Wolle & Beanies .
Das kam dabei raus und Töchterchen ist glücklich

Kommentare:

  1. Gottchen sieht das aber süß aus. Tolle Arbeit! lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  2. ja mit 11 hat man schon seinen eigenen Geschmack.
    Schaut richtig süß aus!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen