Mittwoch, 4. September 2013

Leibniz Choco Caramel

Keeeeeekkkkssseeee!
Ich bin einer der glücklichen Tester von Leibniz Choco Caramel und selbstverständlich möchte ich euch meine Erfahrung nicht vorenthalten :)

Sicher ist jeden von euch die Marke Leibniz ein Begriff. Ich erwähne nur den leckeren Butterkeks nur echt mit den 52 Zähnen. Dieser wurde im Jahre 1891 vom Gründer Hermann Bahlsen auf den Markt gebraucht und erfreut sich noch zum heutigen Tage hoher Beliebtheit.
Inzwischen hat das Unternehmen neben den bekannten Butterkeksen auch eine Menge anderer leckere Produkte in der Palette wie z.B die Leibniz Choco Crunchy, leckere Kakaokekse,  Leibniz Minis, den bekannten Leibniz Zoo und ganz viele mehr. Ich würde behaupten es ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Egal um welches Produkt sich dabei handelt so verspricht die Qualität des Unternehmens natürliche Zutaten  und über 100 Jahre Backtradition. So verzichtet man auf tierische Rohstoffe (außer Milch, Ei und Honig) , auf  Konservierungsstoffe, Farbstoffe, gehärtete Fette, genetisch veränderte Zutaten und achtet auf Weizenmehl das aus kontrollierten Vertragsanbau stammt.
Mehr über das Unternehmen und die Produkte könnt ihr auch gerne auf der Homepage nachlesen.

http://www.leibniz.de

Nun aber zurück zu unseren leckeren Choco Caramel Keksen.
Es hat gar nicht lange gedauert nach dem das Päkchen mit den Köstlichkeiten bei uns gelandet ist und der erste Keks landete voller Genuss in unseren Mund.
Beim öffnen der Packung strömte uns der schokoladige Duft entgegen der unsere Neugier noch verstärkte. Beim abbeisen merkte ich sofort die flüssige Caramel Masse was mich am Anfang verwunderte das sie so schön cremig und vor allem nicht so zerrig war wie man das von Caramel eigentlich kennt. Das ist bei uns 3 Krümelmonstern sehr gut angekommen. Der Geschmack lässt auch nichts zu wünschen übrig. Die Kombination ist gut gelungen. Mein Göttergatte fand es etwas zu süß aber das ist auch wieder Geschmacksache. Gestern nahm er welche mit auf Arbeit für die Kollegen auch da teilte sich die Meinung zwecks zu süß oder nicht. Jeder mag es halt anders. Er kam auf jedenfall mit den Worten nach Haus das er sowas leckeres wohl öfter mitbringen kann was ich damit deute das die Kekse doch sehr gut geschmeckt haben. In der Klasse meiner Tochter waren auch alle Kinder begeistert bis auf das die Kekse an den Händen etwas klebrig waren. Eine Tatsache bei der man mit allem was eine Schokoglasur hat wohl rechnen muss und das Caramel tut dann sein übriges. Aber zum Glück gibt es ja in der Schule auch Wasser ;)
Unser Fazit
Ich kann die Leibniz Choco Caramel Kekse weiterempfehlen. Bei Kinder kommen sie super an und auch bei jeden anderen der es gerne süß und knackig mag.  Mein Tipp für Unterwegs : Immer was zum Hände abwaschen dabei haben wenn man die Kekse geniesst

Kommentare:

  1. ich mag leibniz sowieso sehr gern und diese hier werd ich auf jeden fall probieren :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so lecker aus :)
    Heute ist der Gewinn angekommen. Ich bedanke mich recht herzlich bei dir :*

    AntwortenLöschen